Psychodrama-Institut für Europa 

Hier erwarten Sie:

  • Wissenswertes über den Verein und seine Landesverbände
  • Hintergründe zu Psychodrama und Soziometrie
  • Informationen zu unseren Weiterbildungsaktivitäten, Projekte und Veranstaltungen

Informationen zur Ausbildung in Deutschland finden Sie unter:
Psychodrama Institut für Europa, Landesverband Deutschland e.V. - hier -

2. Internationale Psychodramakonferenz

für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Deutschland, Österreich, Schweiz  
Kongressbüro: Szenen Institut für Psychodrama Barbarossaplatz 7 D- 50674 Köln +49.221.677.89352  

Lokale Organisation:
Fred Dorn, Dorothea Ensel, Stefan Flegelskamp, Hilde Gött und Judith Schwieder  

Internationale Gesamtkonzeption:
Gabriele Biegler-Vitek, Fabian Blobel, Helena Brem, Dorothea Ensel, Stefan Flegelskamp, Hilde Gött, Norbert Neuretter und Monika Wicher  

Workshops:
www.psychodrama-for-children.org/workshops.html

Ablauf:

Freitag, 12. September

10.00 – 12.00 Uhr

Vorprogramm Vernetzungstreffen der deutschen PsychodramatikerInnen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Judith Maschke und Stefan Flegelskamp

14.00 Uhr

Ankommen mit Kaffee und Tee

14.30 Uhr

Eröffnung und Begrüßung, Hilde Gött

15.00 Uhr

Vorhang auf - Warming-up der Großgruppe, Dorothea Ensel und Stefan Flegelskamp

16.00 Uhr

Vortrag und Diskussion "Idealisiert, verplant und übersehen – Warum Kinder ihren Platz verlieren" Dr. Christoph Hutter, Münster

17.30 Uhr

Vortrag und Diskussion "Die Zauberkraft des Symbolspiels – Resilienzförderung durch das Kinderpsychodrama im Kindergarten" Alfons Aichinger, Ulm

19.00 Uhr

Abendessen

20.30 Uhr

Playbacktheater Spiegelneuronen, Berlin

Samstag, 13. September

9.00 – 9.30 Uhr

Vorstellung der Workshops

9.30 - 12.30 Uhr

Workshops 1-8 inkl. Kaffeepause

12.30 Uhr

Mittagessen

14.30 - 15.00 Uhr

Vorstellung der Workshops

15.00 - 18.00 Uhr

Workshops 9-16 inkl. Kaffeepause

18.30 Uhr

Abendessen

20.00 Uhr

Party mit DJ Sabine Kern, Wien

Sonntag, 14. September  

9.00 - 10.00 Uhr

Warming up

10.00 - 10.30 Uhr

Kaffeepause

10.30 - 12.30 Uhr

Großgruppensoziodrama, Dorothea Ensel und Stefan Flegelskamp

12.30 Uhr

Abschluss und Übergabe an die KollegInnen aus der Schweiz

13.30 Uhr

Imbiss

Teilnahmegebühr:

Early Birds bei Anmeldung bis 31.03.2014 = 250,00
bei Anmeldung nach dem 31.03.2014 = 310,00
TeilnehmerInnen aus osteuropäischen Ländern und StudentInnen = 125,00
Die Teilnahmegebühr enthält alle Vorträge und Worshops, Pausengetränke, zwei Mittag- und Abendessen sowie das Kulturprogramm. Die Teilnahme von Psychodrama- WeiterbildungskandatInnen wird von den veranstaltenden Instituten als Sonderseminar (24 Std.) angerechnet.  

Anmeldung unter:

www.psychodrama-for-children.org

Die Tagungsgebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldebestätigung zu überweisen an: Szenen Institut GbR Volksbank Euskirchen Kto: 3014 5240 10 BLZ: 382 600 82 BIC: GENODED1EVB IBAN: DE 5238 2600 8230 1452 4010  

Storno: Bei einer Stornierung nach dem 01.09.2014 besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

Veranstaltungsort:

NH Hotel Landsbergerallee 26-32 D- 10249 Berlin +49 30 422 6130 www.nh-hotels.com  
Unterkunft: KongressteilnehmerInnen können mit ihrer Anmeldung zur Tagung bis zum 31.03.2014 Zimmer in begrenzter Anzahl für die gesamte Dauer des Kongresses (12.09. – 14.09.) zu Sonderkonditionen (Einzelzimmer 200€ / Doppelzimmer 240€) verbindlich buchen.